Absage Jahreshauptversammlung

Liebe Mitgliederinnen, liebe Mitglieder,

leider hat uns die Corona-Pandemie weiterhin im Griff. Die derzeitige Situation und die damit verbundenen Einschränkungen lassen eine Durchführung der diesjährigen Jahreshauptversammlung nicht zu.

Der Vorstand hat deshalb beschlossen, dass unsere Jahreshauptversammlung auf den März 2022 verschoben wird.

In diesem Jahr hätten ohnehin keine Wahlen angestanden. Auch Aktivitäten unseres Fanclubs wie z. b. die jährliche Radtour mit anschließendem Grillabend, Fahrten zu den Heimspielen oder gemeinsames Mitfiebern der Spiele im „Dorfkeller“ sind ausgefallen. Ebenso unser traditionelles Jahresabschlusskegeln. Berichte darüber hätten nicht erfolgen können. Wer interessiert sein sollte, erhält selbstverständlich Auskunft zur Kassenlage.

Leider ist nicht nur die Corona-Pandemie, deren Auswirkungen wir seit einem Jahr  ausgesetzt sind, ein beherrschendes Thema. Auch unser S04 bereitet uns große Sorgen. Leider deutet alles darauf hin, dass der 4. Abstieg in die 2. Bundesliga nicht mehr aufzuhalten ist. Wie geht es dann weiter? In diesem Fall fänden die meisten Spiele am Samstag und Sonntag zu Zeiten statt, an denen der „Dorfkeller“ geschlossen hat. Da stellt sich die Frage, wie wir die Spiele verfolgen können.

Getreu den Zeilen unseres Vereinsliedes „….1000 Freunde, die zusammen stehen, dann wird der FC Schalke niemals untergehen…“ hoffen wir auf bessere Zeiten und den Zusammenhalt in dieser in vielen Bereichen schwierigen Zeit!

Sobald es die derzeitige Situation wieder erlaubt, werden unsere Aktivitäten nachgeholt.

Bis dahin bleibt gesund!

Glück Auf!

Der Vorstand

Überweisung der Jahresbeträge:

Konto IBAN DE83 3565 0000 0000 5799 04, Nispa Wesel